"VermiDim - Dobrobud"

Verarbeitungsanlage für Biomasse und organische Abfälle

Логотип

"VermiDim - Dobrobud" ist der Weg zur Harmonie der Menschheit mit der Natur.


VermiDim - Dobrobud ist ein Recyclingmodul, das die Verarbeitung von Bio- und Lebensmittelabfällen direkt am Ort ihrer Entstehung ermöglicht, ohne dass Abfälle zu kommunalen Deponien transportiert werden müssen. Im Gegensatz zu bestehenden Verfahren zur Verarbeitung von Lebensmittel- und Bioabfällen ist unsere Idee, die Effizienz der Verarbeitung durch gleichzeitig recycelten Abfall bei minimaler Produktionsfläche zu steigern.

Die von uns entwickelte Technologie beinhaltet einen EINZIGARTIGEN ALGORITHMUS, der durch die Ernte von Würmern und Humus dem Projekt finanzielle Stabilität verleiht. Das Projekt sieht die Platzierung des Moduls direkt an den Orten der Lebensmittelverschwendung vor. Zwei Jahre lang haben wir den Algorithmus des Moduls getestet und Verimicompost aus Lebensmittelabfällen erhalten sowie spezielle Würmer gezüchtet, die an eine aggressive Umgebung angepasst sind.

Wurmkompostierung ist eine relevantere und vollständig ökologische Technologie zur Verarbeitung organischer Abfälle durch Regenwürmer. Zur Kultivierung wird die Zuchtpopulation der „roten kalifornischen Würmer“ verwendet. Die Besonderheit dieser Art ist eine hohe Fruchtbarkeit, Anpassungsfähigkeit auch an widrige Umweltbedingungen und alle Arten von organischen Abfällen. Tagsüber produziert jeder Wurm eine seinem Gewicht entsprechende Menge Vermigumus.

Vermigumus ist ein Produkt der Abfallverarbeitung, das Biota enthält, das sich positiv auf alle Pflanzenarten auswirkt, ihr Wurzelsystem stärkt, den Pflanzen einen guten Immunstart verleiht und ihre Widerstandskraft gegen stressige Wetterbedingungen und Krankheiten stärkt. Das ist nicht nur effektiver, sondern auch der sicherste Dünger im Vergleich zu Gülle, denn Wurmkompost ist völlig frei von krankheitserregenden Mikroben, enthält keine Parasiteneier und Unkrautsamen. Die Verwendung von Vermigumus ermöglicht es Ihnen, erschöpfte Böden wiederherzustellen und ihre Erträge um das 2-3-fache zu steigern.

Vorteile der Wurmkompostierung:

Neben Vermigumus ist die Biomasse der Wurmzucht selbst von großem Wert, sie ist ein einzigartiger Rohstoff für die Herstellung von Futtermitteln, Immunprotektoren und therapeutischen und prophylaktischen Futterzusatzstoffen. Trockene Biomasse enthält 65–70 % Protein, 10–12 % Fett und viele biologisch aktive Substanzen.

Im Durchschnitt erhöht sich die Anzahl der Würmer in nur 4 Monaten um das 2- bis 4-fache, ohne dass eine signifikante Erweiterung der Fläche und der Anzahl der Mitarbeiter erforderlich ist, die die Vermifery bedienen. Dadurch kann nicht nur das Volumen der Abfallverarbeitung erhöht, sondern auch die überschüssige Biomasse von Würmern für die Futtermittelproduktion verwendet werden.

Lebensmittelverschwendung Vermigumus

Verkauf von roten kalifornischen Würmern in der Ukraine

Dobrobud ist ein Biomasse- und Bioabfallverarbeitungsunternehmen, das sich auf die Einführung eines rationalen ökologischen Ansatzes für landwirtschaftliche Aktivitäten konzentriert. Die Wurmkompostierung löst eine Reihe von Problemen, die sowohl für kleine landwirtschaftliche als auch für große landwirtschaftliche Betriebe relevant sind - sie ist eine umweltfreundliche und kostengünstige Methode zur Entsorgung organischer Abfälle sowie eine Quelle für qualitativ hochwertiges, kostengünstiges Vermigumus-Futter.

Gebrauchsanweisung für flüssiges Vermigumus

Flüssiger Vermigumus ist ein hochkonzentrierter wässriger alkalischer Extrakt aus Vermigumus, der lebende Mikroflora, Bodenantibiotika, Spurenelemente und Makronährstoffe, Humate, Fulvosäuren, Aminosäuren, Phytohormone, Enzyme, Vitamine, Wachstums- und Entwicklungshormone enthält. Flüssiges Vermigumus bietet eine sichere, natürliche und vollständig organische Umgebung für Pflanzen und Boden.

Die Behandlung von Pflanzen mit flüssigem Vermigumus beginnt mit der Vorsaatbehandlung von Samen, Zwiebeln, Knollen, Stecklingen, Wurzelteilen von Pflanzen. Die Einweichzeit ist die gleiche wie in der Anleitung zum Einweichen in Wasser oder Keimbeschleunigern empfohlen. Diese Behandlung sorgt für eine schnelle Bewurzelung der Pflanzen und eine gute Bewurzelung. Studien haben gezeigt, dass die Blattbehandlung mit flüssigem Vermigumus - Sprühen auf Obst, Gemüse, Rasen oder direkt auf den Boden - den Ertrag, den Nährstoffgehalt von Obst und Gemüse sowie den Schutz vor Krankheiten und Schädlingen erheblich steigern kann.

Die Blattdüngung der Pflanzen mit der Lösung wird mindestens zweimal pro Saison für 7–10 Tage während der Vegetationsperiode durchgeführt.

Die erste Blattfütterung von Pflanzen erfolgt in der Phase von 5-6 Blattpaaren und erhöht die Prozesse der Photosynthese und das Wachstum der Blattmasse. Sämlinge werden 3-4 Tage nach dem Pflanzen behandelt. Sträucher, Trauben, Bäume werden im zeitigen Frühjahr auf junge Blätter gesprüht.

Die zweite Blattfütterung von Pflanzen mit der Lösung sichert die Erhaltung des Eierstocks vor dem Ausfallen, erhöht das Gewicht und die Haltbarkeit der Früchte und verbessert die Produktqualität. Es ist für Getreide in der Ährenphase, für Gemüse, Melonen, Industriekulturen, Sträucher, Bäume nach der Blüte geeignet.

Flüssiges Vermigumus hat einen hohen Gehalt an Huminstoffen, ist absolut sicher und unschädlich für Menschen und Tiere, Insekten und Pflanzen, hat hohe bakterizide und fungizide Eigenschaften, wodurch schädliche Pestizide und Düngemittel überflüssig werden.

Die Verwendung von flüssigem Vermigumus sättigt Pflanzen und Boden mit essentiellen Mikroben und Nährstoffen, denen es unter städtischen Bedingungen oft mangelt. Eine sichere, natürliche und vollständig organische Umgebung für Pflanzen und Boden wird bereitgestellt!

Pflanzenkultur Norm und Schema der Anwendung von flüssigem Vermigumus
Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch 200ml. pro 10 Liter Wasser. Wöchentlich
Gemüse 100ml. pro 10 Liter Wasser. Wöchentlich
Erdbeeren und andere 60ml. pro 10 Liter Wasser. Wöchentlich
Gartenblumen 10-15ml. pro 1 Liter Wasser. Zweimonatlich
Zimmerpflanzen 10ml pro 1 Liter Wasser. Zweimonatlich
Trauben, Zitrusfrüchte 250ml. pro 10 Liter Wasser. Zweimal im Monat

Gebrauchsanweisung für Vermigumus.

Vermigumus - Neuer hochwertiger organischer Mehrnährstoffdünger, ein Produkt der Verarbeitung organischer Abfälle durch die Regenwurmpopulation. Stellt eine lockere feinkörnige Masse von dunkelbrauner Farbe dar. Vermigumus enthält in ausgewogener Kombination einen ganzen Komplex aus essentiellen Nähr- und Spurenelementen, Enzymen, Bodenmikroorganismen, Huminstoffen, Vitaminen. Es ist auch ein mikrobiologisches Düngemittel, es beherbergt eine einzigartige Gemeinschaft von Mikroorganismen, die die Bodenfruchtbarkeit schaffen. Vermigumus enthält keine pathogene Mikroflora, Eier von Parasiten und Schädlingen, Unkrautsamen. Der Dünger wird während des gesamten Entwicklungszyklus leicht und allmählich von den Pflanzen aufgenommen.

Anwendung: Vermigumus kann im Freiland vom zeitigen Frühjahr bis zum Spätherbst ausgebracht werden. Es ist ein organischer Langzeitdünger. Vermigumus stellt schnell die natürliche Fruchtbarkeit des Bodens wieder her und verbessert seine Struktur.

Vorsichtsmaßnahmen: Bei der Arbeit die Regeln der persönlichen Hygiene befolgen, Handschuhe verwenden. Nach der Arbeit Hände mit Seife waschen. Wenn Schmutzpartikel auf die Haut und in die Augen gelangen, unter fließendem Wasser spülen, bei Verschlucken den Magen mit viel Wasser ausspülen.

Vermigumus wird als wichtigster organischer Dünger beim Pflanzen, Düngen aller Arten von Feldfrüchten, in der Forstwirtschaft, Blumenzucht sowie bei der Wiederbelebung und Bodensanierung verwendet. An einem trockenen, geschlossenen Ort vor längerer direkter Sonneneinstrahlung bei einer Temperatur von -25 ° C bis + 40 ° C lagern.