Die Brennstoffbriketts sind ein Biokraftstoff für Feststoffkessel, der aus erneuerbaren natürlichen Materialien wie Abfälle des agroindustriellen Komplexes, Holzreste, Schilf produziert. Die Brennstoffbriketts finden Anwendung als Festkraftstoff für Kamine und Öfen aller Arten, einschließlich für Feststoffkessel der Heizungssysteme. Da die Brennstoffbriketts umweltfreundlich sind und rauchfrei verbrennen, sind sie ein idealer Kraftstoff für Beheizung von Haushalten, Saunas, Zelten, Gewächshäusern, Gemüsegruben usw.

Fuel Briketts, Pellets oder Holz-Brennstoff Granulat.
Fuel Briketts, Pellets oder Holz-Brennstoff Granulat.
Fuel Briketts, Pellets oder Holz-Brennstoff Granulat.
Fuel Briketts, Pellets oder Holz-Brennstoff Granulat.
Fuel Briketts, Pellets oder Holz-Brennstoff Granulat.
Fuel Briketts, Pellets oder Holz-Brennstoff Granulat.
Fuel Briketts, Pellets oder Holz-Brennstoff Granulat.
Fuel Briketts, Pellets oder Holz-Brennstoff Granulat.
Fuel Briketts, Pellets oder Holz-Brennstoff Granulat.

Die Brennstoffbriketts erfordern keine kostenspielige Umrüstung von Öfen und Kesseln wie z.B. Gas oder Heizöl. Das ist eine gute Alternative zu Kohle und Brennholz für Feststofföfen mit schwachem (natürlichem) Zug, sowie für Kamine. Die Brennstoffbriketts funkeln nicht bei Verbrennung, spenden eine gleichmäßige und lang anhaltende Wärme.

Die Schadstoffbelastung bei Verbrennung der Brennstoffbriketts ist um das Fünfzehnfache niedriger als bei Verbrennung von Gas und um das Fünfzigfache niedriger als bei Verbrennung von Kohlen.

Die Verleimung von Holz- und Schilfpartikeln erfolgt aufgrund der natürlichen Substanz Lignin, die in allen Holzarten und Pflanzen (Schilf, Gras etc.) enthalten ist.

Die Brennstoffbriketts «Nestro» sind ein Biokraftstoff, der auf dem Wege der Verarbeitung von unterschiedlichen Abfällen natürlicher Materialien wie Moortorf, Holz, landwirtschaftlichen Produkten und weiteren pflanzlichen Gärresten erzeugt wird. Das Herstellungsverfahren von Brennstoffbriketts sieht den Abfallverdichtungsprozess mithilfe der speziellen Schnecke bei hohen Temperaturen und beim Hochdruck vor. Die Brennstoffbriketts werden auf die Weise hergestellt, dass sie keine schädlichen Stoffe enthalten. Darüber hinaus dank dem oben beschriebenen Herstellungsverfahren enthalten die Briketts auch keine schädlichen Mikroorganismen. Die hohe Temperatur des Herstellungsprozesses ermöglicht es, das Produkt bruchfest zu machen, was für den Transport und die Verwendung von Briketts wichtig ist.


Brennstoffart Maßeinheit Wert
1. Gcal, UAH
Erdgas 1 m3 887
Kohle 1 t 675
Briketts, Pellets 1 t 477
Holz 1 t 346
Elektroenergie 1 kW 2093

Vorteile der Brennstoffbriketts:
  • Hoher Brennwert
  • Weiterbrennbarkeit
  • Niedriger Aschegehalt
  • Geringer Gehalt an Kohlenmonoxid
  • Saubere Luft im Gebäude
Wir führen durch:
  • Herstellung der Produkte auf Bestellung;
  • Bereitstellung des Lagers für treuhänderische Aufbewahrung;
  • Ausfertigung der Dokumente;
  • Warenzustellung;